PWS Focus 2021

Thema: Selbstbestimmung und PWS

Datum: 23.02.2021 – 24.02.2021
Ort: Berlin, Konferenzhotel Holiday Inn Berlin City West

Kurs-Nr.: PWS-FOCUS-2021-001

Die erste PWS Focus Veranstaltung 2019 in München zum Thema „Arbeit mit Angehörigen von Menschen mit dem PWS“ war von einer sehr hohen Qualität der Beiträge, Diskussionen und Ergebnisse gekennzeichnet, die richtungsweisend für die zukünftige Arbeit im Bereich PWS sein werden.

Diese Erfahrung hat uns ermutigt, dieses Format auch für die Bearbeitung weiterer PWS relevanter Themen zu nutzen und damit Richtlinien und Qualitätsorientierungen in der Arbeit mit Menschen mit PWS zu formulieren.

In diesem Jahr werden wir uns in Berlin (23.02.2021 – 24.02.2021) mit dem Thema der „Selbstbestimmung“ im Zusammenhang mit dem PWS beschäftigen.

Nicht zuletzt durch die Neuregelungen in der Sozialgesetzgebung in Deutschland (BTHG) oder ähnlichen Regelungen in anderen Ländern drängt sich das Spannungsfeld zwischen Selbstbestimmung und Syndrom bedingten Unterstützungsnotwendigkeiten in der Arbeit mit Menschen mit PWS im Kinder- und Jugendbereich und im Bereich der Betreuung Erwachsener mit PWS in den Vordergrund.

Im Rahmen der Veranstaltung werden wir versuchen Antworten zu finden oder Richtlinien zu entwickeln für:
  • die Gestaltung der Rahmenbedingungen für die Betreuung unter der Zielsetzung der Erhöhung der Selbstbestimmung
  • die Gratwanderung zwischen Selbst- und Fremdbestimmung
  • die individuellen Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten zum Ausbau der Selbststeuerungskompetenzen/ Selbstbestimmungskompetenzen
  • die Sensibilisierung und Veränderung der Grundhaltung auf Seiten der Anbieter, „Von der Struktur zum Rahmen“
Ergänzt wird dieser austauschintensive Teilbereich der Veranstaltung durch
  • Informationen über aktuelle Entwicklungen im PWS Bereich auf nationaler und internationaler Ebene und
  • die Vorstellung aktueller Forschungsbemühungen und Veröffentlichungen im PWS Bereich

Neben diesen inhaltlichen Bausteinen wird die Veranstaltung durch eine gemeinsame Abendaktivität abgerundet.

Die Veranstaltung umfasst
  • am ersten Tag den Zeitraum von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr und
  • am zweiten Tag den Zeitraum von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
Die Zielgruppe für diese Veranstaltung sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der direkten Betreuung von Menschen mit PWS die bereits die Basisqualifikation PWS und die Vertiefungsmodule PWS im PWS-Institut Deutschland oder große Teile davon besucht haben.

Die Teilnehmer*innenzahl ist nicht begrenzt.

Die Teilnahmegebühren betragen 400,00 €. Sie beinhaltet die Verpflegung über den Veranstaltungszeitraum der jeweiligen Veranstaltungstage, sowie die gemeinsame Abendveranstaltung.

Bei Interesse melden Sie sich bitte über folgendes Anmeldeformular bis zum 05. Januar 2021 verbindlich an. 
Nach Ihrer verbindlichen Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und Informationen zu Kursorganisation und Zahlungsmodalitäten.